Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Forum in deutscher Sprache
Hallo nochmals.
Also ich bin mit meinem Latein am Ende. Die MiniEngine startet beim zweiten mal einstecken. Das ist für mich auch OK so. Leider bekomme ich den Motor nicht richtig zum laufen. Dieser zuckt nur hin und her. Verkabelung hab ich nun schon alles versucht. Leider ohne erfolg. auch das Einstellen der Spannung hat nichts geholfen. Hab auch den Big Easy driver getauscht. Auch hier kein erfolg.
Ich wäre froh über jeden Tipp.

Angeschlossen ist das Board über 12V und 2 A
Motor verwende ich folgenden: http://www.ebay.de/itm/231832333338?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Kalibrierung bin ich mir nicht sicher. Was muss ich einstellen. Wenn ich richtig gerechnet habe 2133 Steps/cm. Aber hier hab ich auch schon verschiedenes versucht.

Ich wäre auch sehr erfreut, wenn ich das Board einem netten User hier zu schicken könnte. Ich kenne mich mit sowas wohl doch zu wenig aus...

Gruß Andy
Reply
Kannst du mal versuchen die Kabel in dieser Reihenfolge zu verbinden?


Rot, Blau, Grün, Schwarz
Reply
Hi
Leider hat es damit auch nicht funktioniert. Hab glaub auch schon alle farbkombinationen durch Big Grin
Reply
(07-08-2016, 03:48 PM)Röhrle Wrote: Hi
Leider hat es damit auch nicht funktioniert. Hab glaub auch schon alle farbkombinationen durch  Big Grin

Hmm. Kannst du mal eine ältere Sofwareversion ausprobieren? https://github.com/airiclenz/miniEngine2/releases
Vielleicht hab ich ja einen Fehler in die Neueste eingebaut.
Danke!
Reply
(07-11-2016, 12:28 PM)Airic Lenz Wrote:
(07-08-2016, 03:48 PM)Röhrle Wrote: Hi
Leider hat es damit auch nicht funktioniert. Hab glaub auch schon alle farbkombinationen durch  Big Grin

Hmm. Kannst du mal eine ältere Sofwareversion ausprobieren? https://github.com/airiclenz/miniEngine2/releases
Vielleicht hab ich ja einen Fehler in die Neueste eingebaut.
Danke!

Hi.
Wo kann ich da den Display Typ ändern? Hab nämlich nen white screen. Benötige diesen: #define DISPLAY_TYPE        TFT01_24_16
Reply
(07-07-2016, 09:28 PM)Röhrle Wrote: Hallo nochmals.
Also ich bin mit meinem Latein am Ende. Die MiniEngine startet beim zweiten mal einstecken. Das ist für mich auch OK so. Leider bekomme ich den Motor nicht richtig zum laufen. Dieser zuckt nur hin und her. Verkabelung hab ich nun schon alles versucht. Leider ohne erfolg. auch das Einstellen der Spannung hat nichts geholfen. Hab auch den Big Easy driver getauscht. Auch hier kein erfolg.
Ich wäre froh über jeden Tipp.

Angeschlossen ist das Board über 12V und 2 A
Motor verwende ich folgenden: http://www.ebay.de/itm/231832333338?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Kalibrierung bin ich mir nicht sicher. Was muss ich einstellen. Wenn ich richtig gerechnet habe 2133 Steps/cm. Aber hier hab ich auch schon verschiedenes versucht.

Ich wäre auch sehr erfreut, wenn ich das Board einem netten User hier zu schicken könnte. Ich kenne mich mit sowas wohl doch zu wenig aus...

Gruß Andy

Ich habe im anderen Thread auch sowas gelesen. Dort ging es darum das der Motor sich nicht drehte. Eine Lösung lieferte ein User durch das BigEasyDriver Board. Dort sind zwei Elemente vertauscht und zwar ein Widerstand und Kondensator. Kannst du dies bei dir mal prüfen? Auf dem Bild siehst du links den braunen Kondensator und rechts den Widerstand, ist es bei dir so, dann hast du kein Fake und kannst das Board ausschließen.

http://forum.airiclenz.com/showthread.php?tid=6960


Attached Files Thumbnail(s)
   
Reply
Question 
Hallo @All,

ich habe ein Problem mit dem Kameraauslöser. Ich benutze eine Nikon D5300 mit der miniEngine v. 2.0.8., diese ist verbunden mit diesem Kabel (hier).
Wenn ich jetzt ein Probelauf durchführe sehe ich die Kamera kurz Aufleuchten und den Autofokus kurz zucken aber ein Bild wird nicht ausgelöst.
Schalte ich in der Kamera den Autofokus aus und führe ein Probelauf durch dann funktioniert alles tadellos, nur die Kamera fokusiert halt nicht.
Benutze ich das Kabel über einen Batteriegriff funktioniert es ebenfalls.

Hat jemand eventuell eine Lösung?

Grüße Michael
Reply
Hi Michael,

du musst mal schauen in den Einstellungen des miniE gibt es einen Punkt an dem man die Zeit einstellen kann für das Auslösen der Kamera. Also wie lang der Impuls ist. Ich habe es nur grad nicht vor mir liegen. Aber eigentlich schaltet man ja den Autofokus eh ab wenn man eine Timelaps macht um nicht den Fokus zu verstellen. Kommt aber natürlich darauf an was du vor hast.

Gruß
Chris
Reply
moin, ist hier noch wer der weiterhelfen kann oder ist das Forum Tod?
Reply
Ich denke schon das hier noch einige mitlesen. Nur neues wird es wohl leider nicht mehr geben, Platinen anscheinend auch nicht. 

Bin auf den NMX wegen 3 Achsen umgestiegen. 
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)