Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Forum in deutscher Sprache
#31
Bei der Powerbank mit 5V und 12V unbedingt auf die Angaben bei 12V achten. Ein 10.000 hat dann oft "nur" 2000mAh bei 12V.

Heute habe ich den ganzen "Rest" zusammen gebaut. Leider läuft der Slider nicht Sad

Am Anfang hat der Motor nur gestottert, nach leichtem hochdrehen am BED Poti läuft der Motor nur kurz, bleibt dann stehen, läuft aber sauber und ruhig.

Ich stelle z.B. Video Mode ein (passiert auch bei Timelapse). Gehe dann auf Start, der Motor hat Spannung und der Slider sitzt "bombenfest", Es erscheint dann "Running" - (i) Home - Moving Motors to the home-position, kurz danach bewegt sich der Slider ca. 1-2cm und bleibt dann stehen und wechselt wieder in das Startmenü.

Wenn ich länger auf das Poti vom Shield drücke und dann Jog Motor 1 auswähle, fährt auch hier der Motor nur ein kurzes Stück in eine Richtung, bei erneutem Starten dann das Stück wieder zurück.

Beide Endchalter habe ich durchgemessen, vom Schalter bis zur Platine alles okay. Es müssen doch "offene" Schalter sein, die bei erreichen den Kontakt schließen?

Ich kann die Enschalter auch abklemen, ergibt keine Änderung, auch keine Änderung bei abgeklemmten Motor. Ich habe auch den Motor ohne Last in der Hand gehalten, gleiches Spiel.

Habe den Motor + Schalter dann zum Testen an Motor 2 geklemmt, gleiches Ergebnis.

Jemand vielleicht eine Idee was ich falsch mache?


Attached Files Thumbnail(s)
               
Reply
#32
Moin,

Ich hatte vorher das Problem das der Motor immer nur ein kurzes Stück lief und dann wieder ins Menü ging. Auch eine Einstellung beim Jog war nicht möglich, Motor läuft sofort 1cm und das Menü ist weg. Das lag am Kabel, hatte nur ein Kabel vom miniE V2 zum Sliderbau verbaut. Die Signale vom Steppermotor haben wohl einen Impuls auf die LMS Leitungen gebracht. Habe jetzt 2 getrennte Kabel und zumindest das Problem scheint behoben zu sein.

Jetzt habe ich das Problem das der Motor weder beim Jog oder in den Aufnahmemodis sich bewegt, der Motor hält unter Strom seine Position und läuft nicht los. Betätigte ich einen der LMS, läuft der auf einmal ein kurzes Stück los. Die Länge ändert sich auch je nach Einstellung der St./cm.

Das kurze Stück läuft der Motor ruhig und sauber, kein Stottern oder brummen.

Wäre für Tipps dankbar.

Gruß Christian
Reply
#33
Hast du das problem auch im "Keyframe" Mode?
Reply
#34
Ja ist auch im Keyframe Modus. Es ist immer gleich:
Keine Aktion ausgeführt, Motor lässt sich frei drehen, starte ich ein Programm oder den Jog bekommt der Motor Strom und hält die Position, aber fährt nicht. Kamera macht Bilder (Timelapse). Betätigte ich einen Limit Switch wird das Programm beendet, Kamera hört auf zu fotografieren UND der Motor fährt ein Stück. Die Dauer variiert je nach Einstellung im Step/cm.

Mir ist beim testen aufgefallen das der Motor sich auch bewegt wenn ich nur den LMS betätigte, beim ersten mal nach links und beim nächsten mal rechts.

Ich habe gestern nochmals alle Kontakte nach gelötet, aber leider keine Veränderung.

Wo kann ich noch ansetzen? Irgendwo messen? Bin ratlos...
Reply
#35
(09-28-2015, 08:01 PM)christian76 Wrote: Mir ist beim testen aufgefallen das der Motor sich auch bewegt wenn ich nur den LMS betätigte, beim ersten mal nach links und beim nächsten mal rechts.

Das passiert nur wenn "Keep Powered On" aktiviert ist. Ist es abgeschaltet passiert nix wenn ich nur den LMS betätige, erst wenn ein Programm oder der Jog aktiviert ist.
Reply
#36
(09-28-2015, 10:08 PM)christian76 Wrote:
(09-28-2015, 08:01 PM)christian76 Wrote: Mir ist beim testen aufgefallen das der Motor sich auch bewegt wenn ich nur den LMS betätigte, beim ersten mal nach links und beim nächsten mal rechts.

Das passiert nur wenn "Keep Powered On" aktiviert ist. Ist es abgeschaltet passiert nix wenn ich nur den LMS betätige, erst wenn ein Programm oder der Jog aktiviert ist.

Hmm. Kannst du bitte mal deine Konfigdatei von der SD card senden? Sollte als Attachment hier im Forum funktionieren... (welche SW version benutzt du?)
Reply
#37
Version ist 2.0 Pre 7 laut Startdispay, ist die aktuelle von der GitHub Seite.

Datei habe ich angehängt.

Ich habe auch noch 2 Bilder vom Shield angehängt, vielleicht kannst du das was sehen, was ich eventuell falsch gemacht haben könnte?


Attached Files Thumbnail(s)
       

.cnf   MINIE.CNF (Size: 107 bytes / Downloads: 1)
Reply
#38
Habe noch mal die Beta 6 installiert, keine Änderung.

Gemessen habe ich noch etwas, weiß nicht ob es hilft.

Je am Motor 1 und Motor 2 auf dem Shield:

Enable steht bei 3,3V, springt auf 0V wenn ich Jog oder Keep Powered On aktiviere.

Direction geht je Richtung von 0 auf 3,3V

Step bewegt sich nur im mV Bereich. Bei 20cm Geschwindigkeit ca. maximal 0,155V. Beim Hochdrehen, geht die Spannung langsam von 0,00xV auf 0,155V. Bei 10cm Geschwindigkeit ca. 0,067V.

Am Motorausgang vom Steppershield habe ich im Ruhezustand 12V an jedem Pin anliegen. Stelle ich Keep Powered on an oder benutze den Jogger geht es 0V / 12V / 0V / 12V (Pin A1 / A2 / B1 / B2) und bleibt laut Messgerät so, habe keinen Oszilloskop.

Wie die Spannung sich beim LMS betätigen entwicklen, kann ich erst morgen messen. Die bessere Hälfte liegt schon im Bett Wink
Reply
#39
(09-29-2015, 12:37 AM)christian76 Wrote: Step bewegt sich nur im mV Bereich. Bei 20cm Geschwindigkeit ca. maximal 0,155V. Beim Hochdrehen, geht die Spannung langsam von 0,00xV auf 0,155V. Bei 10cm Geschwindigkeit ca. 0,067V.

Ist das mit den mV denn so korrekt? Oder könnte ich auf dem Step Punkt nur mit einem Oszi was messen / erkennen?

Ich habe heute noch etwas gemessen, hat mir aber nicht weitergeholfen. Direkt auf den BEDs habe ich die gleichen Ergebnise wie oben geschrieben, Enable und Direction ändern sich von 0 auf 3,3V bzw. andersherum. Step nur im mV Bereich.

Morgen kommt noch eine neue BED, habe da aber wenig Hoffnung.

Hast du sonst noch einen Tip für mich? Eventuell einen Punkt an dem ich noch messen könnte? Kommt diie Motoransteuerung von der Arduino Platine oder vom miniE V2 Shield?
Reply
#40
Die Signale die du gemessen hast sind digital und eine Anzeige im mV Bereich gibt die nur die Durchschnittsspannung (weil das Mutimeter zu langsam ist und eine menge Kapazität in den Schaltkreis einbringt).

Ich schau mit deine MINIE.CNF mal an und versuche den Fehler zu finden.
Cheers 
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)